ThetaHealing® Einzelsitzungen

Dein Weg zu einem Leben in Freiheit und Erfüllung.

Wie kann ThetaHealing® dir helfen?

Zu Beginn einer Sitzung erzählst du mir kurz, was deine aktuelle Herausforderung ist. Anschliessend finden wir gemeinsam heraus, was die wirkliche Ursache für deine aktuelle Situation ist.

Das geschieht durch eine spezielle Fragetechnik, die es dir ermöglicht, in einen tief entspannten Zustand (Theta-Gehirnwellen) zu gehen, damit wir gemeinsam deine im Unbewussten liegenden Glaubensätze aufspüren und verändern können.

Wir lösen die hinderlichen Glaubenssätze energetisch auf und ersetzen sie durch neue Überzeugungen, die dich unterstützen.

Dies können Glaubenssätze sein, die Auswirkungen auf der körperlichen, der mentalen oder der emotionalen Ebene haben.

Bei jedem Glaubenssatz, den es zu ändern gilt, frage ich dich, ob du ihn möchtest. Nichts geschieht ohne deine Einwilligung. Während der ganzen Sitzung bist du zwar tief entspannt, aber jederzeit voll präsent.

Jede Sitzung zeigt dir neue Wege auf, um deine aktuelle Situation zu verbessern. Du lernst auf eine liebevolle Art, wie du immer mehr in die Selbstliebe kommst und dein Leben nach deinen innersten Bedürfnissen und Wünschen gestalten kannst.

ThetaHealing® kann dir helfen bei:

Beziehungs-probleme

familiäre Probleme

Geld-blockaden

Ängsten

Frustration

Selbstzweifel

fehlende Klarheit

physische & psychische Erschöpfung

Konzen-trations-probleme

Schlaf-störungen

Wie entstehen limitierende Glaubenssätze?

Die Herausforderungen in deinem Leben beruhen vorwiegend auf limitierenden Glaubenssätzen, die dir gar nicht bewusst sind. Es sind oft Prägungen, die in den ersten Lebensjahren entstanden sind.

Als Kind übernehmen wir eins zu eins alles, was wir in unserem engeren Umfeld wahrnehmen. Was wir sehen, hören, fühlen und erfahren, saugen wir auf wie ein Schwamm.

Erst ab etwas zwei Jahren wird sich ein Kind bewusst, dass es eine eigene Person ist. Davor identifiziert es sich vollkommen mit seiner Hauptbezugsperson, was in den meisten Fällen die Mutter ist.

Limitierende Glaubenssätze können auch von unseren Vorfahren oder aus dem kollektiven Bewusstsein kommen.

Wie läuft eine Sitzung ab?

Du kannst dir bequem online einen Termin buchen und bezahlst online.

Dann bekommst du den Zoom-Link für die Sitzung per E-Mail.
Zu Beginn der Sitzung erzählst du mir kurz, was deine aktuelle Herausforderung ist und wir suchen anschliessend gemeinsam nach den zugrundeliegenden Glaubenssätzen.
Mithilfe eines kinesiologischen Muskeltests kannst du selbst überprüfen, ob dein Unterbewusstsein eine bestimmte hinderliche Überzeugung hat, die dein bewusster Verstand nicht wahrnimmt. Ich zeige dir, wie du den Muskeltest korrekt durchführen kannst.
Die hinderlichen Überzeugungen lösen wir energetisch auf und verankern neue, unterstützende.
Bei jedem neuen Glaubenssatz frage ich dich, ob du diesen haben möchtest. Während der ganzen Sitzung bist du voll präsent und du entscheidest, was verändert werden soll.
Achte bitte darauf, dass du vor der Sitzung Wasser getrunken hast und auch während der Sitzung ein Glas Wasser neben dir stehen hast.